Musikgarten ab 1 bis 3 Jahre in Gettorf


Musikgarten für Babys ab 1 Jahr

 

Im Musikgarten für Babys gehen wir mit den Allerkleinsten auf eine Entdeckungstour ins Land der Musik. Hier wird alles untersucht,was rasselt, knistert, leuchtet und klappert. Auf diese Weise werden die Kinder spielerisch an die Schönheit und Vielfalt von Musik und Klang herangeführt.

Jedes Kind ist ein geborener Musiker! Denn bereits im Mutterleib erleben Babys Melodien und Rhythmen ganz intensiv. Spaß und Freude, die Entdeckung der eigenen Stimme, die Entwicklung eines Körperbewusstseins, Entspannung und zufriedene Babys stehen dabei an erster Stelle. 

Es gibt keinerlei Leistungserwartung. Und für die Eltern ist es eine gute Gelegenheit, die oft vergessenen Melodien und Reime ihrer eigenen Kindheit wieder zu entdecken.

 

Musik gemeinsam mit Ihrem Kind erleben...

Gemeinsam mit Ihrem und anderen Babys und deren Müttern werden die Zwerge spielerisch an die Musik herangeführt.

Und das macht Spaß: Durch Lieder, Sprechverse und Bewegungsspiele können die Kleinen Musik entdecken und erleben.

Die Babys erkunden mit Hingabe alles, was in Ihrer näheren Umgebung rasselt, knistert, leuchtet und klappert.

 

Dies ist somit genau die richtige Zeit, um im „MUSIKGARTEN für Babys“ Rasseln, Klanghölzer und bunte Tücher zu erobern.

 

Jede Stunde im Baby-MUSIKGARTEN beginnt mit einem Ritual: Die Begrüßung der Kleinen und Ihrer Mamas oder Papas. Anschließend werden Lieder aus aller Welt gesungen, ergänzt durch verschiedene Körperwahrnehmungsspiele.

Ganz wichtig ist auch das Tanzen, wobei sich die Babys je nach Alter, auf Ihrem Arm wiegen lassen oder schon langsam anfangen auf „eigenen Beinen“ zu stehen.

Außerdem werden auch verschiedene Musikstücke, zum Beispiel von Mozart, angehört. Schnell erfahren Mütter und Väter wie sie Ihr Baby mit Tönen und Geräuschen zum Lachen bringen und mit einem Lied

wieder beruhigen können. Da überträgt sich das glückliche Strahlen des Babys beim Lied„Fünf Kleine Finger“ sofort auf Mutter und Vater.

Dieses tolle Gefühl muß man einfach selbst erleben.

Gemeinsames Musizieren und Musikhören in dieser frühen Phase ist für das Kind „Nahrung“ in dreierlei Hinsicht: Für Körper, Seele und Gehirn.

Forschungen bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von musikalischer Erziehung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes: auf die musikalische Begabung , das Sozialverhalten und das Lernen.

 

Kurstag: Mittwoch 15:30-16:15 Uhr

Wir freuen uns auf Eure Nachricht!  04346-6039507 AB

monatliche Kursgebühr 35€